von 125 bis 2350

Auf dem Douro durch die schönsten Weinterrassen - MS DouroQueen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
410.375554
Zeiträume auswählen:
Arrangementpreis:
ab 999 € pro Person

  • Porto–Ente-os-Rios–Régua–Pinhão–Barca d'Alva–Pocinho–Porto
  • Inklusive Flug und Transfers

Erleben Sie eine abwechslungsreiche Reise unter der Sonne Portugals in das spektakulärste Weinanbaugebiet der Welt, das Dourotal mit seinen steilen Hängen und grandiosen Weinterrassen. Kein Wunder, dass es zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Lassen Sie sich von pittoresken Dörfern, malerischen Altstädten und atemberaubenden Landschaften in den Bann ziehen und genießen Sie die bequeme und unkomplizierte Art des Reisens mit einem Flusskreuzfahrtschiff. Ihre Reise startet und endet in Porto, der heimlichen Hauptstadt Portugals und eine der schönsten Metropolen Europas. Bekannt wurde die Stadt vor allem durch den Portwein.

1. Tag: Anreise Porto - A
Fluganreise nach Porto. Transfer zum Hafen und Einschiffung. Willkommen an Bord Ihres schwimmenden Luxushotels MS Douro Queen.

Einschiffung von 17.00 Uhr - 19.00 Uhr.

2. Tag: Porto - Caldas de Aregos - F/M/A
Porto ist zweitgrößte Stadt des Landes und gab dem Land den Namen, gleichzeitig wurde die Stadt weltberühmt wegen des Portweins. Das Stadtbild ist äußerst malerisch, nicht zuletzt wegen der prächtigen Brücken. Während der Führung können Sie die hübschen kleinen Gassen, die Eisenbrücke sowie die prachtvolle Kathedrale besichtigen. Sie liegt auf dem Penaventosa Hügel und bietet einen fantastischen Ausblick.

Abfahrt in Porto um 14.30 Uhr.
Ankunft in Caldas de Aregos um 19.00 Uhr.

3. Tag: Caldas de Aregos - Pinhão - F/M/A
Immer ein Highlight: das Ablegen Ihres Schiffes im zauberhaften Morgenlicht. Durch das Dourotal geht es weiter Richtung Pinhão. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie unter anderem den mit blau-weißen Kacheln geschmückten Bahnhof, der als einer der schönsten in ganz Portugal zählt. Außerdem besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug in das nahe gelegene Örtchen Mateus mit dem barocken Landsitz der Grafen von Vial Real. Hier wird der berühmte Rose-Wein gekeltert. Vor allem aber der Garten mit den bizarr geschnittenen Hecken und uralten Bäumen ist weltberühmt. (Ausflug Pinhao mit Mittagessen inkl.)

Abfahrt in Caldas de Aregos um 07.00 Uhr.
Ankunft in Pinhão um 11.00 Uhr.

4. Tag: Pinhão - Barca d'Alva - F/M/A
Am Morgen geht die Reise weiter auf dem Douro. Erfreuen Sie sich an den vorbeiziehenden Weinterrassen und Hängen. Nachmittags erreicht MS Douro Queen Barca d'Alva. Landschaftlich traumhaft gelegen, erinnert das verschlafene Städtchen eher an eine Geisterstadt aus dem Wilden Westen. Von hier aus besteht die Möglichkeit zu einem Ausflug nach Castelo Rodrigo. Die Kleinstadt ist bekannt durch die geschichtsträchtige Burgruine, die im siebenjährigen Krieg 1762 zerstört wurde. Dennoch versprüht sie zwischen den zahlreichen historischen Gebäuden und den mit Kopfstein gepflasterten Wegen mittelalterlichen Charme.

Abfahrt in Pinhão um 08.00 Uhr.
Ankunft in Barca d'Alva um 14.00 Uhr.

5. Tag: Barca d'Alva - Pocinho - F/M/A
Heute besteht die Möglichkeit, einen Tagesausflug nach Salamanca zu unternehmen. Nicht umsonst wurden die alten Bauten der spanischen Stadt von der UNESCO in die Liste des Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Während einer Stadtführung können Sie unter anderem die berühmte Universität, die Kathedrale und die Plaza Mayor mit ihren gelben Sandsteinbauten im Arkadenstil kennenlernen. Da alle Gebäude der Altstadt aus dem Stein von Villamayor gebaut wurden, konnte man neben der charakteristischen goldenen Farbe besonders filigran arbeiten. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Fotoapparate! Bei schönem Abendlicht im Sommer oder im Licht der untergehenden Sonne im Herbst geht die Reise weiter nach Pocinho, wo Sie nach dem Abendessen ankommen.

Abfahrt in Barca d'Alva um 18.00 Uhr.
Ankunft in Pocinho um 20.00 Uhr.

6. Tag: Pocinho - Régua – 370 km - F/M/A
Am Vormittag können Sie die Annehmlichkeiten des Schiffes oder einfach die wunderschöne vorbei ziehende Landschaft genießen, während MS Douro Queen Sie gemächlich nach Régua bringt. Hier treffen Sie am frühen Nachmittag ein. Régua ist Mittelpunkt des Pais do Vinho, des Weinlandes, und reges Handelszentrum des Portweingebiets. Von hier aus besteht die Möglichkeit zum Ausflug in das Pilgerstädtchen Lamego. Dort befindet sich die prunkvolle Wallfahrtskirche Nossa Senhora dos Remidios mit ihrer beeindruckenden Freitreppe.

Abfahrt in Pocinho um 07.00 Uhr.
Ankunft in Régua um 14.30 Uhr.

7. Tag: Régua - Porto - F/M/A
Sie kommen heute nach Porto zurück. Von hier aus können Sie die portugiesischen Kulturhauptstadt aus 2012, Guimaraes besuchen, die nur wenige Kilometer entfernt liegt. Guimaraes wird von vielen Historikern als die Geburtsstätte Portugals betrachtet, da hier Alfons I. geboren wurde, der erste König Portugals. Die Stadt wird durch mittelalterliche Burgen, Wehrmauern und einen erstaunlich gut erhaltenen historischen Stadtkern geprägt. Unvergesslich malerisch ist das Labyrinth der Gässchen und Gassen mit Cafes, Restaurants und Geschäften. Genießen Sie auch das abendliche Porto bei einem Spaziergang.

Abfahrt in Régua um 07.00 Uhr.
Ankunft in Porto um 14.00 Uhr.

8. Tag: Ausschiffung Porto - F
Noch einmal gemütlich vom reichhaltigen Buffet frühstücken, anschließend Ausschiffung bis 09.00 Uhr. Danach erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug.

Flüge
Flüge mit TAP auch ab Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart oder München möglich. Linienflüge mit Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines oder Eurowings gegen Aufpreis buchbar.

Technische Daten MS Douro Queen
Anzahl Decks: 4, davon 2 Passagierdecks
Anzahl Kabinen: 65
Anzahl Passagiere: 130
Baujahr: 2005
Bordsprache: Deutsch
Flagge: Portugal

Ihr Schiff: MS Douro Queen
DAS SCHIFF: MS Douro Queen empfiehlt sich Ihnen mit besten Aussichten. Egal, ob man sich die Zeit auf dem weitläufigen Sonnendeck vertreibt oder sich im Swimmingpool an Deck abkühlt, immer haben Sie den einzigartigen Blick über das Dourotal.

ATMOSPHÄRE AN BORD: Damit auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt, finden regelmäßige Veranstaltungen, wie z.B. Themenabende mit diversen Vorträgen, Quizveranstaltungen, Bingo und Live-Musik, statt. Um eine familiär-ungezwungene Atmosphäre zu garantieren, wird tagsüber sportlich-elegante Kleidung empfohlen, während abends eine gepflegte Kleiderwahl gewünscht ist. Zum einmaligen Kapitänsdinner erscheinen Sie in schicker, dezenter Eleganz. Langeweile? Nicht auf MS Douro Queen!

KABINEN: Alle Kabinen sind außen gelegen, die Oberdeck-Kabinen sind mit einem französischen Balkon ausgestattet. Die Hauptdeck-Kabinen haben große, nicht zu öffnende Panoramafenster. Alle Kabinen sind ca. 15qm groß (inklusive Balkonfläche bei Oberdeck-Kabinen) und verfügen über Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage, Haartrockner, Safe und SAT-TV. Die gemütlich eingerichteten Kabinen bieten nebeneinanderstehende Betten, die auf Wunsch getrennt werden können. Vor den Kabinen 100 - 107 sowie 300 - 307 befindet sich im Kabinengang ein kleiner Treppenabsatz mit zwei Stufen.

INKLUSIV-LEISTUNGEN: Reichhaltiges Frühstücks- und Mittagsbuffet, mehrgängiges Abendessen nach landestypischer und internationaler Küche. Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen. Weiterer Snack zu späterer Stunde.

AUSFLÜGE UND EXKURSIONEN: Ausflüge für die Stopps entlang der Strecke sind bei den erfahrenen Reiseleitern an Bord buchbar.

Ausflugspaket mit 4 Ausflügen
Stadtrundgang/-fahrt Porto
Fischer, Seefahrer, Händler und Schiffbauer aus Porto waren an den Fahrten portugiesischer Entdecker beteiligt. Im 18. Jahrhundert gab Porto einem der edelsten Weine der Welt seinen Namen: dem Portwein, der bei einem Besuch in einem typischen Portweinkeller probiert werden muss. Entdecken Sie anschließend die engen Gassen und Jahrhunderte alte Gebäude sowie das Markenzeichen der Stadt, die Eisenbrücke, erbaut unter der Leitung von Gustav Eiffel. Von der Kathedrale auf dem Penaventosa Hügel haben Sie einen atemberaubenden Blick über den Fluss. Genauso einzigartig ist die Aussicht vom Pilar Kloster, welches sich auf einem Hügel oberhalb der Stadt Vila Nova de Gaia befindet.

Ausflug Mateuspalast
Zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert ließen sich zahlreiche Angehörige des Adels in Vila Real nieder. Hauptattraktion der Stadt ist der Mateuspalast, das Herrschaftshaus des letzten Grafen von Vila Real. Der barocke Bau liegt in einem liebevoll gepflegten Park mit bizarr geschnittenen Hecken und uralten Bäumen. Die Gärten des Grafen gehören zu den schönsten Orten Europas. Die Besichtigung des Palastes werden Sie ebenfalls genießen.

Ausflug Castelo Rodrigo
Kommen Sie mit uns nach Castelo Rodrigo, eine der 12 historischen Kirchengemeinden Portugals, etwa 670 m über dem Meeresspiegel. Jahrhunderte lang lebten hier Juden, Araber und Christen friedlich miteinander. Wegen der Mandelbäume ist der mittelalterliche Ort bekannt als „die weiße Stadt“. Besichtigen Sie mit uns die Ruinen der Burg und des Palastes, wandern Sie durch die Kopfsteingassen und entdecken Sie Fassaden aus dem 16. Jahrhundert und Fensterornamente im berühmten Manuelino-Stil.

Ausflug Lamego
Lamego entstand im portugiesischen Barock. Der Heilige von Remedies fand in Lamego seine letzte Ruhestätte. Wer mag, kann von der Pilgerstätte auf der Freitreppe rund 600 Stufen zur Stadt hinunterlaufen. Dort ist besonders die gotische Kathedrale und das örtliche Museum mit einer beeindruckenden Gemäldesammlung sehenswert. Bekannt ist Lamego auch für diverse Spezialitäten: geräucherter Schinken, Bola de Lamego (Brot gefüllt mit geräuchertem Schinken), geräuchertes Zicklein und den Sekt Raposeira.

Nur an Bord buchbare Ausflüge (Preise auf Anfrage)
Tagesausflug Salamanca (Tag 5)
Alle Gebäude im Stadtzentrum sind mit goldfarbenem Stein verkleidet – Salamanca ist einzigartig! Kommen Sie mit uns auf einen Rundgang entlang der ältesten Universität Spaniens zur Plaza Mayor, auf der früher Stierkämpfe stattfanden. Weiter geht es zum Haus der Muscheln, einem gotischen Gebäude, das die Hochzeit zwischen zwei sehr einflussreichen Familien der Stadt bezeugt. Besichtigen Sie die gotische Neue Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert sowie die Alte Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert (Inklusive Mittagessen).

Ausflug in die "Wiege der Nation Portugals" Guimarães (Tag 7)
Guimarães ist eine der attraktivsten Städte Portugals mit dem Palast der Herzöge von Braganca aus dem 15. Jahrhundert, der Dynastie der letzten portugiesischen Könige. Im Dezember 2001 wurde das Stadtzentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe deklariert. 2012 war Guimarães eine der Kulturhauptstädte Europas.

Ihr Schiff: MS Douro Queen
Anzahl Decks: 4, davon 2 Passagierdecks
Anzahl Kabinen: 65
Anzahl Passagiere: 130
Baujahr: 2005
Bordsprache: Deutsch
Flagge: Portugal

DAS SCHIFF: MS Douro Queen empfiehlt sich Ihnen mit besten Aussichten. Egal, ob man sich die Zeit auf dem weitläufigen Sonnendeck vertreibt oder sich im Swimmingpool an Deck abkühlt, immer haben Sie den einzigartigen Blick über das Dourotal.

ATMOSPHÄRE AN BORD: Damit auch die Unterhaltung nicht zu kurz kommt, finden regelmäßige Veranstaltungen, wie z.B. Themenabende mit diversen Vorträgen, Quizveranstaltungen, Bingo und Live-Musik, statt. Um eine familiär-ungezwungene Atmosphäre zu garantieren, wird tagsüber sportlich-elegante Kleidung empfohlen, während abends eine gepflegte Kleiderwahl gewünscht ist. Zum einmaligen Kapitänsdinner erscheinen Sie in schicker, dezenter Eleganz. Langeweile? Nicht auf MS Douro Queen!

KABINEN: Alle Kabinen sind außen gelegen, die Oberdeck-Kabinen sind mit einem französischen Balkon ausgestattet. Die Hauptdeck-Kabinen haben große, nicht zu öffnende Panoramafenster. Alle Kabinen sind ca. 15qm groß (inklusive Balkonfläche bei Oberdeck-Kabinen) und verfügen über Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage, Haartrockner, Safe und SAT-TV. Die gemütlich eingerichteten Kabinen bieten nebeneinanderstehende Betten, die auf Wunsch getrennt werden können. Vor den Kabinen 100 - 107 sowie 300 - 307 befindet sich im Kabinengang ein kleiner Treppenabsatz mit zwei Stufen.

INKLUSIV-LEISTUNGEN: Reichhaltiges Frühstücks- und Mittagsbuffet, mehrgängiges Abendessen nach landestypischer und internationaler Küche. Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen. Weiterer Snack zu späterer Stunde.

AUSFLÜGE UND EXKURSIONEN: Ausflüge für die Stopps entlang der Strecke sind bei den erfahrenen Reiseleitern an Bord buchbar.

Unser Tipp:
Sie möchten Porto noch intensiver kennenlernen? Sprechen Sie uns an - gerne bieten wir Ihnen ein Verlängerungsprogramm an!

  • Fährüberfahrten:
  • Flusskreuzfahrt an Bord von MS DOURO QUEEN Porto - Porto
  • Schiff der SRG-Premium-Kategorie
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Kategorie (Basispreis: 2-Bettkabine Hauptdeck achtern)
  • Umfangreiche Vollpension an Bord:
  • Frühstücksbuffet, Mittagsbuffet und mehrgängiges Abendessen
  • Kaffee und Tee nach den Mahlzeiten
  • Begrüßungs- und Abschiedsempfang
  • Freie Nutzung aller Bordeinrichtungen
  • Erfahrene Kreuzfahrt-Reiseleitung an Bord
  • Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung
  • 1 x Linienflüge mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Frankfurt - Porto
  • Porto - Frankfurt
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 65,–/Stand 04/2022 ab FRA).
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Ausflug Pinhao inkl. Mittagessen am 3. Reisetag
  • 1 x Transfer Flughafen Porto - Hafen
  • 1 x Transfer Hafen - Flughafen Porto
  • inkl. Versicherung PremiumPlus Mehr und Rettung

Wählen Sie Ihren Termin

zubuchbare Optionen

  • Arrangementpreis 1-Bettkabine Oberdeck (nur auf Anfrage)
    2339 € pro Person
  • Arrangementpreis 1-Bettkabine Hauptdeck (nur auf Anfrage)
    1379 € pro Person
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Oberdeck, franz. Balkon
    1859 € pro Person
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Oberdeck achtern, frz. Balkon
    1599 € pro Person
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Hauptdeck
    1199 € pro Person
  • Arrangementpreis 2-Bettkabine Hauptdeck achtern
    999 € pro Person
  • Ausflugspaket mit 4 Ausflügen
    149 € pro Person
Auf einen Blick
  • Trend
  • Landschaft/Natur
  • Inklusivleistungen
  • Kenner/Besonderes